EPE4 Import und Konfiguration ab Empirum 16.1.3

Das Handling der EPE4 Quellen und die Erstellung einer Bootkonfiguration hat sich ab Empirum 16.1.3 etwas geändert. Solange man kein EPE4 für einen USB Stick erstellt, kann alles etwas vereinfacht wie folgt über die Management Console durchgeführt werden. Der Download des aktualisierten EPE über Konfiguration, OS Installer, Hardware, als auch die Erstellung einer Boot-Diskette ist somit hinfällig bzw. wird bald nicht mehr unterstützt. Zur Erstellung eines EPE4 USB-Sticks muss bis dato immer noch das Vorgehen des EPE4 HowTos befolgt werden. Weiterlesen

Empirum – Übernehmen von vorhandenen Installationen

Wenn man mit der Empirum Softwareverteilung nicht auf der „grünen Wiese“ beginnt, jedoch trotzdem die Zuweisung der Software anhand der Konfigurationsgruppen vornehmen möchte, läuft man Gefahr das eine Installation einer bereits vorhandenen Software startet. Gerade bei größeren Software Installationen, wie einem Microsoft Office, SAP Client, Lotus Notes Client, o.ä. möchte man genau dies vermeiden. Auf der anderen Seite möchte man trotzdem die Konfigurationsgruppen und ihre Vorteile nutzen. Weiterlesen

Seite 2 von 2312345...1020...Letzte »
/* */