Matrix42 OS Deployment mit WinPE – Vorausetzungen

Die direkte Nutzung von Windows PE zur Installation eines Betriebssystems wird in Empirum Stück für Stück ausgebaut und weckt das Interesse vieler Nutzer. Dazu stellt Matrix42 ab Empirum v17 die WinPE Erweiterung im Produkt und losgelöst im Matrix42 Marketplace zur Verfügung.

Voraussetzungen

Die Installationsvoraussetzung für die WinPE Erweiterung ist jedoch ein Windows Server 2012 R2 oder Windows Server 2016. Hat man Empirum jedoch noch auf einem Windows Server 2008 R2 oder Server 2012 laufen, müsste man demnach in die „Röhre“ schauen.

Was wird benötigt?

Grundsätzlich wird für alle offiziell nicht unterstützten Betriebssysteme eine aktuelle Powershell Umgebung und das aktuelle Windows ADK benötigt. In Bezug auf das Windows ADK habe ich bereits einen Artikel verfasst. Dies sollte man immer seinem auszurollenden Windows 10 anpassen.

Aktualisieren der Powershell Umgebung

Die aktuelle Powershell Umgebung ist im Windows Management Framework 5.1 enthalten. Dies ist auch für Windows Server 2008 R2 und Windows Server 2012 verfügbar. Die Installation bzw. die Aktivierung der Funktionen erfordert einen Neustart des Windows Severs. Möchte man die Neustarts reduzieren, sollte man zuvor das WADK installiert und den nachfolgenden Schritt durchgeführt haben.

Zugriff auf aktuelle DISM Version

Damit die älteren Windows Versionen im Standard auf die aktuelle DISM Version zugreifen, sind noch Anpassungen an der systemweiten Pfad (PATH) Variable notwendig. Der Pfad zu den DISM Dateien ist an den Anfang der Pfad Variable zu stellen. Der nachfolgende Eintrag kommt somit vor die bereits vorhandenen Pfad Einträge.

C:\Program Files (x86)\Windows Kits\10\Assessment and Deployment Kit\Deployment Tools\amd64\DISM

Neustart

Jetzt kann man den Windows Server neu starten und die neuen WinPE Funktionen nutzen. Wurde man zwecks der Windows Management Framework Installation nicht zu einem Neustart gebeten, kann man für Empirum auch den Windows Server Neustart durch ein Neustarten des Empirum Activation und der BTQH Dienste ersetzen.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Jochen,

    es gibt ein Dokument, das man über den Support beziehen kann um ein WinPE auch auf einem Server 2008 R2 importieren zu können (Empirum-WindowsPE BootImage erstellen mit Server 2008R2.pdf).

    Viele Grüße

    Claus

Schreibe einen Kommentar


/* */