Empirum Prompt – Benutzer Abfragen im Empirum Paket

Ich hatte zum „Blog Geburtstag“ aufgerufen, welche Themen für Euch interessant wären.
Neben der Nachfrage nach Erläuterungen zum Empirum Patch-Management, kam auch eine Frage bzgl. der Prompts Funktion der Empirum Setup.inf.

Die Empirum Prompt’s erlauben Abfragen während der Ausführung eines Empirum Pakets, somit während der Abarbeitung der Setup.inf. Das Ergebnis dieser Abfrage wird in einer Variablen gespeichert, die im Verlauf der Setup.inf genutzt werden kann. Diese Abfrage kann eine Auswahl von vordefinierten Werten, Freitextfelder, etc. sein. Die Bedeutung der Empirum Prompt Funktion ist generell in den Hintergrund geraten, da man die Software-Installation zumeist ohne Nachfrage beim Endbenutzer und gemäß der eigenen Vorgaben durchführt. In den Anfängen von Empirum wurde diese Form der Interaktion mit dem Endbenutzer u.a. dafür angeboten, um Asset-Daten von Endbenutzern abzufragen und über weitere Mechanismen in die Empirum Datenbank zu übertragen. Dazu gibt es nun jedoch den DataCollector, mit dem man sich komplette Masken bauen kann. Ich habe zuletzt die Empirum Prompts Funktion bei einem Kunden genutzt, um vor der PersonalBackup Rücksicherung den Benutzer zu Fragen, von welchem seiner alten Computer er eine Rücksicherung auf seinem neuen Computer durchführen möchte.

Empirum Prompt Funktion – Was ist wichtig?

1. Definition der Abfragen in der Sektion Prompts
2. Bestimmen, wann die Abfrage laufen soll?
3. Bestimmen des richtigen Silent Levels!

1. Definition der Abfragen in der Sektion Prompts

Dies Abfragen und Zuordnung der Ergebnisse zu einer Variable geschieht in der Sektion [Prompts]. Diese ist hier recht treffend beschrieben.

[Prompts]
 ;Variable=Label,Standardwert,Beschreibung,Max. Anzahl an Buchstaben/Zahlen, Flags, [Vorgabewert]
 NstNummer=&Nebenstelle:,,"Bitte geben Sie Ihre 3-stellige Nebenstellen ein.",3,NUMBER

2. Bestimmen, wann die Abfrage laufen soll

Soll die Abfrage beim Paketstart oder zu einem passenden Zeitpunkt während der Laufzeit des Paketes erfolgen?

Bei Paketstart

Wenn die Abfrage beim Paketstart erfolgen soll, muss dies in der [Application] Sektion konfiguriert werden. Anbei der Auszug aus der Empirum Hilfe:
Prompts – gibt eine durch Kommata getrennte Liste von Environment-Variablen an, die interaktiv gesetzt werden können. Dazu wird jeweils ein Dialogfeld geöffnet und ein Wert abgefragt. Der Wert einer dieser Variablen kann als %<Variable>% benutzt werden. Welcher Text genau im Dialogfeld erscheint, wird im Abschnitt [Prompts] festgelegt. Die Abfragen geschehen zeitlich vor der Abfrage der Optionen des Empirum Paketes.

Prompts=<Liste von Prompt-Variablen>
Prompts=NstNummer

Während der Laufzeit

In einer Sektion ungleich Reg:, Ini:, Shell: etc. kann eine Abfrage mittels des nachfolgenden Aufrufes initiiert werden:
Prompt <Variable>

;-Beispiel
Prompt NstNummer
;-Test
Echo %NstNummer%

3. Silent Level

Empirum Prompt’s werden bei Level 2 und 3 angezeigt, nicht jedoch bei Level 0 und 1.

Ich hoffe, das gibt Euch einen schnelleren Einblick, wenn es mal benötigt wird.
Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar