About

Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum?

Warum wpm-blog?

Der wpm-blog – kurz für Workplace Management Blog ist aus der Idee heraus entstanden, Ideen, Informationen, Methoden und Lösungen rund um die optimale Verwaltung von und den Zugang zu IT Arbeitsplätzen zu teilen.

Warum ein eigener Blog und nicht die Teilnahme an einem Forum?

In einem Forum werden zumeist Lösungen und Herangehensweise auf zuvor publizierte „Probleme“ beschrieben. Es wird jedoch nicht schon grundlegend darüber informiert, wie man diverse Herausforderungen angeht. Darüber hinaus werden immer wieder Werkzeuge bzw. Tools erstellt, die auch andere begeistern könnte, wenn Sie davon wüssten.

So soll der Blog natürlich auch Werbung für die „eigenen Umsetzungen“ sein, das wollen wir nicht verheimlichen.

Inhalte

Die Inhalte sollen Texte, Neuigkeiten, Verweise auf andere Seiten im Internet, Tutorials und Downloads darstellen – soweit unsere heutige Zielsetzung.

Sprache

Wir wollen den Blog vorwiegend in deutscher Sprache halten, werden jedoch auch das ein oder andere „internationalisieren“.

Zukunft?

Jeder Blog lebt von seiner Dynamik, dass ist mir bzw. uns bewusst. Wir hoffen, immer wieder genug Interessantes zu publizieren, damit ein regelmäßiges vorbeischauen lohnt. So sind wir gespannt, wie der Blog angenommen und besucht wird und wünschen viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Wer sind wir?

Jochen Schmitt: Nach über 10 Jahren in IT Projekten mit den Schwerpunkten Windows Client Design und möglichst effizienter Verwaltung von Windows Clients und Server möchte ich nun auch andere teilhaben lassen an Ideen, Informationen, Methoden und Lösungen rund um dieses Thema.

Kurz zu meiner Person:

Geschäftsführer und Senior Consultant der innomea GmbH und der Unternehmenstocher Alright-IT GmbH
XING: Jochen Schmitt
LinkedIn: Jochen Schmitt
Hobbies und Interessen: Familie, Essen, Kaffee, Rad-, Kart- und Motor-Sport