Install.esd umwandeln und einzelne Windows Edition extrahieren

Wenn man von einer Windows Betriebssystem-Installation redet, spricht mittlerweile auch fast jeder von „der“ WIM Datei. Die WIM Datei ist ein von Microsoft eingeführtes Dateiformat, dass die Windows Quell-Dateien beinhaltet und während der Installationsphase in einer Art Entpackvorgang auf die Festplatte bringt. Diese angesprochene WIM Datei kann einerseits mehrere Windows Produkteditionen beherbergen bzw. je nach Bereitstellung auch auf esd (install.esd) anstatt WIM enden. Weiterlesen

Software Paketierung Selbststudium – Aktualisierung

Der Artikel Software Paketierung Selbststudium, der auch über das Menü „Links“ (oben rechts) schnell zu finden ist, wurde aktualisiert, optisch minimal aufgefrischt und mit den in der Zwischenzeit dazugekommenen Artikeln ergänzt. Nach all der Zeit sind da doch einige Artikel zusammengekommen, muss ich gerade selbst wieder feststellen – und es sind mir noch kleine Ideen zur Vervollständigung gekommen.

Empirum: WinPE anstatt EPE als PXE-Image

Hast Du schon die „neue“ Möglichkeit in Empirum getestet, direkt WinPE (Windows „light“) per PXE-Boot zu erhalten anstatt EPE (Linux)? Dies erspart bei der Windows 10 Installation den „Zwischenschritt“ über das EPE und lässt für die Zukunft einiges mehr an Möglichkeiten offen. Die WinPE Boot Erweiterung gibt es im Marketplace oder ist in den aktuellen Empirum Versionen direkt mit an Board. Die jeweils aktuellste Version gibt es jedoch immer im Matrix42 Marketplace. Weiterlesen

/* */